18/03/2020

Controller/in mit Schwerpunkt Anlagenmanagement

  • STIHL Tirol GmbH
  • Hans-Peter-Stihl-Straße 5, Unterlangkampfen, Österreich
Festanstellung Kaufmännische Berufe Rechnungswesen

Job Beschreibung


Controller/in mit Schwerpunkt Anlagenmanagement


IHRE AUFGABEN:

  • Ihre primäre Aufgabe als Controller/in bei STIHL Tirol liegt im Anlagenmanagement. Hier sind Sie für die Anlagenaktivierung, die Betreuung der Anlagenbestände, die Abwicklung der Anlageinventur sowie die Mitarbeit am Jahresabschluss mitverantwortlich.
  • Darüber hinaus betreuen Sie die laufenden Investitionsabrufe, erstellen Sie Wirtschaftlichkeitsrechnungen und sind für die Budgetprüfung sowie Rückgaben und Abschlüsse von Investitionen zuständig.
  • Als Controller/in mit Schwerpunkt Anlagenmanagement agieren Sie an der Schnittstelle zwischen dem Controlling und der Buchhaltung und sind Ansprechpartner für die Kollegen.
  • Als weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit unterstützen Sie den Leiter des Controllings bei der Erstellung von Berichten für die Geschäftsführung und bei der Abwicklung von Planungen.


IHR ANFORDERUNGSPROFIL:

  • Sie haben eine höhere Ausbildung mit Schwerpunkt Controlling/Finanzwesen (FH,
    UNI) erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung idealerweise in einem produzierenden Unternehmen.
  • Sie bringen gute Kenntnisse in Excel und SAP mit.
  • Es bereitet Ihnen Freude, schnittstellenübergreifend mit allen Bereichen im Haus zusammenzuarbeiten und unsere bestehenden Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Als Technologie- und Marktführer ist STIHL weltweit in über 160 Ländern vertreten. Mit innovativen Ideen schaffen wir Produkte von herausragender Qualität. Als erfolgreiche Unternehmensgruppe mit rund 3,8 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr bieten wir unseren 17.000 Beschäftigten dauerhaft attraktive Zukunftsperspektiven.

Es erwarten Sie neben vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und einem flexiblen Gleitzeitmodell viele attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. ein Kantinen- und Fahrtkostenzuschuss sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Gemäß Gleichbehandlungsgesetz ist für diese Stelle ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von € 42.663,18 bto./Jahr (Basis 38,5h-Woche) anzugeben. Eine marktübliche Überzahlung, abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung, ist jedoch vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!

JETZT BEWERBEN

STIHL Tirol GmbH - Personalmanagement
Susanne Wagner, 05372/69 72-246,jobs@stihl.at
Hans Peter Stihl-Str. 5, 6336 Langkampfen, www.stihl-tirol.at

Positionsebene

Berufserfahrung

Arbeitszeit

Vollzeit

Region

Kufstein & Umgebung

Arbeitsort

Langkampfen

Jetzt bewerben