Tiroler Festspiele Erl BetriebsgesmbH

Die Kostümmanufaktur der Tiroler Festspiele Erl bietet eine Lehrstelle für eine Bekleidungsgestalter/In – Damenbekleidung an.

20/03/2019
€361 monatlich
Lehrzeit: 3 Jahre Die Lehre setzt sich aus einem zweijährigen Grundmodul „Bekleidungsgestaltung“ und dem einjährigen Hauptmodul Damenbekleidung zusammen.   Was Sie ganz besonders dafür brauchen: Handwerkliches Geschick und gestalterische Fähigkeiten Visuelles Vorstellungsvermögen, Leistungsbereitschaft, gute und schnelle Auffassungsgabe Engagierte Arbeitsweise Konzentrationsfähigkeit, Geduld für exaktes Arbeiten Positive Einstellung zum Lehrberuf, Interesse für das Musiktheater, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Liebe zum Handwerk   Dienstgeber: Tiroler Festspiele Erl Betriebsges.m.b.H. Mühlgraben 56 a A-6343 Erl   Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen entweder per Mail an manufaktur@tiroler-festspiele.at oder per Post an Kostümmanufaktur Tiroler Festspiele Erl, Frau Juliane Trockenbacher, Mühlgraben 56 a, 6343 Erl. Bewerbungsfrist bis 30.04.2019 Entgeltangaben: Die Lehrlingsentschädigung für die Lehrstelle als Bekleidungsgestalter/In beträgt im 1. Lehrjahr Euro 361 brutto pro Monat.
Tiroler Festspiele Erl BetriebsgesmbH Tiroler Festspiele Erl BetriebsgesmbH, Mühlgraben 56a, 6343 Erl, Österreich Lehrstelle